Upravit stránku

Die Handels- und Montagegesellschaft JK MONT s.r.o. mit dem Sitz in Lhota pod Přeloučí, Landkreis Pardubice, ist auf unserem Markt seit 1997 tätig.

Spezialisierung des Unternehmens:

  • Metall bearbeitende Auftragsfertigung,
  • Montage technologischer Einrichtungen und Maschinen,
  • Herstellung und komplette Rekonstruktion von Maschinen und Anlagen für Transport und Lagerung von Schüttgut für Abdeckereien, Landwirtschaft und Nahrungsgüterwirtschaft,
  • Schlosserei, Heizungs-, Wasserleitungsinstallationen,
  • Handelstätigkeit,
  • Beratung im Bereich Rekonstruktionen, Reparaturen und Instandhaltung technologischer Einrichtungen für Abdeckereien.

Produktionsprogramm

Schneckenförderer, Rohr- oder Rutschenförderer in Längen von 1,5 m bis 15 m  und Durchmessern von 150 mm bis 630 mm (nach Vereinbarung auch größere Durchmesser der Schneckenförderer)

Annahmerutschen ZP 8 – ZPS 60

Rutschen für Fleisch-Knochenbrei ZMK 3 – ZMK 10

Rutschen für Fleisch-Knochenmehl ZMM 3 – ZMM 70

Kettenförderer direkte oder geknickte

  • für die Reihe RT 160, 260, 360 in Längen von 3 bis 50 m.
  • für die Reihe RD - zwei Richtungen
  • für die Reihe RV - zum Entleeren
  • für die Reihe RZ - geknickt - RZ 30, 30/200, 160, 75,
    Die Materialausführung der Kettenförderer ist in Standard aus Stahl Kl. 11 oder auf Kundenwunsch Kl. 17 (rostfrei).

Becherwerke

  • Reihe EK 100 mit max. Höhe bis 40 m
  • Reihe EK 155 mit max. Höhe bis 50 m
  • Reihe EK 220 mit max. Höhe bis 50 m.

Innen- und Außenspeicher für Schüttgut. Ausführung mit rundem oder quadratischem Querschnitt und mit Entleerungseinrichtung.

Rohstoffbrecher - Leistung 2, 10 und 20 T/Stunde

Zerstöranlagen von Anschnitten

Mühlen für Fleisch-Knochenmehl SMM

Wasserwaschmaschinen

Siebmaschinen exzentrische, Trommelsiebmaschinen

Verschiedene Schlossereiprodukte

Ersatzteile für Abdeckereinanlagen:

  • Transportketten
  • Schneckenanlagen (Segmente)
  • Schneckenwellen
  • Wellen der Brechanlage DS 1
  • Generalreparaturen von Brechanlagen für Kafillereinrohstoffe etc.

Stahlkonstruktionen, geschweißt oder geschraubt mit Oberflächenschutz durch Anstrich oder Verzinkung; Träger- oder Stützenlänge bis 15 m und bis 3 T Einzelteilgewicht.